Steckbrief unseres Direktkandidaten

  • Name: Jochen Schmitt
  • Alter: 52 Jahre
  • Beruf: Weinbautechniker
  • Familienstand/ Kinder: Verheiratet, 3 Söhne

 

  • Wann und warum bin ich in meine  Partei/Wählergruppe eingetreten:

Ich bin 1989 in die FWG Nierstein-Schwabsburg eingetreten um meine Heimat mit

zu gestalten. Unabhängig von einer Partei und ohne Parteizwang.

Ich bin seit  1994  1. Vorsitzender der FWG Nierstein-Schabsburg

 

  • 5 Gründe, warum mich die Bürger wählen sollten:

Ich durfte seit 30 Jahren Nierstein und Schwabsburg mitgestalten und zu einem attraktiven Ort mit belebten Straßen und Plätzen aufbauen.

Weedplatz, Marktplatz, Frohnhof, Kaiserlinde, Pestalozzi-Platz und die Bürgerhäuser incl. Haus der Gemeinde wurden in dieser Zeit auf- und ausgebaut. Kindertagesstätten Krippen und Hort wurden eingerichtet. Auch unsere Felder und Weinberge konnte ich maßgeblich in den Flurbereinigungen mit meinen Winzerkollegen zu ausgezeichneten Arbeitsflächen, Grünflächen und Wanderwegen umgestalten.

Baugebiete wie Hummertal, Am Brünnchen, Roßberg und Langer Rech wurden umgesetzt.

Nun möchte ich gerne mit meiner Erfahrung die weitere Entwicklung wie Rhein-Selz Park, B9/B420 aber auch die Straßen in Nierstein und Schwabsburg erneuern und mit Glasfaser Kabel ausstatten damit Nierstein und Schwabsburg auch zukunftsorientiert bleibt.

Es gibt viel zu tun, ich bin bereit und möchte mich auch weiterhin für unsere Heimat einsetzten.

  • Darum engagiere ich mich kommunal:

Nierstein-Schwabsburg soll eine Stadt bleiben die für uns alle lebenswert ist.

  • Dabei kann ich am besten von der Politik abschalten:

Bei meiner Familie und Freunden.

  • Diese Medien nutze ich, um mich zu informieren:

 

Ich lese natürlich Zeitung, aber die Hauptinformationen bekomme ich aus Gesprächen mit meinen Mitbürgerinnen und Mitbürgern.

  • So viele Facebookfreunde habe ich:

487

  • Diesen Film habe ich zuletzt im Kino gesehen:

Mein letzter Kinobesuch ist bestimmt schon 10 Jahre her. Ich glaube es war ein Star Wars Film zusammen mit meinen Söhnen.

  • Dieses Buch lese ich gerade:

Es ist nur eine Phase, Hase ( Ein Trostbuch für Alterspubertiernende)

  • Das ist mein liebstes Urlaubsziel:

In den Orten in denen auch Wein wächst, dort fühle ich mich am wohlsten.